x
x
x
Harburg
  • Nicht weniger als der älteste Raum Hamburgs: Chefarchäologe Rainer-Maria Weiss (r.) und MOPO-Chefreporter Olaf Wunder
  • Foto: Bettina Blumenthal

paidMagischer Ort, versunkene Welt: Zu Besuch in den Katakomben von Schloss Harburg

Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen. Rainer-Maria Weiss, Hamburgs Chefarchäologe, hat versprochen, uns mitzunehmen an einen der geschichtsträchtigsten Orte dieser Stadt. An einen Ort, der seit Jahrhunderten für die Öffentlichkeit unzugänglich war. Und es heute noch ist. Im Auto, auf dem Weg dorthin, erzählt Weiss mit fast kindlicher Begeisterung von diesem, wie er sagt, ältesten Raum der Stadt. Als wir am Ziel ankommen, Weiss den Schlüssel ins Türschloss steckt, den Riegel beiseiteschiebt, der sich quietschend löst, und sich ein dunkles Loch vor uns auftut, da läuft uns regelrecht ein Schauer über den Rücken.



Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp