x
x
x
Dean B. Strain (oben links) und seine Truppe kamen bei dem Absturz mit der 42-51481 ums Leben. (Archivbild)
  • Dean B. Strain (oben links) und seine Truppe kamen bei dem Absturz mit der 42-51481 ums Leben. (Archivbild)
  • Foto: American Air Museum in Britian

paidKurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs: US-Bomber über Hamburg abgeschossen

Als Captain Dean B. Strain am 17. Januar 1945 in ein Flugzeug stieg, das Harburg in Schutt und Asche legen sollte, war von Hamburg bereits nicht mehr viel übrig. Es war schon der 27. Einsatz, den der gerade einmal 24-jährige Amerikaner mit dem Bombenwerfer über deutschem Boden flog. Doch so kurz vor Kriegsende sollte es auch sein letzter sein. Das Schicksal meinte es nicht gut mit dem jungen Mann.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp