Anwohner Lukas Dau und Mareike Hennings sind sauer: Sie bekommen als Anwohner keinen Anwohnerparkausweis.
Anwohner Lukas Dau und Mareike Hennings sind sauer: Sie bekommen als Anwohner keinen Anwohnerparkausweis.
  • Anwohner Lukas Dau und Mareike Hennings sind sauer: Sie bekommen als Anwohner keinen Anwohnerparkausweis.
  • Foto: Patrick Sun

paidWarum diese Anwohner vom Anwohnerparken ausgeschlossen sind

Es brodelt am Julius-Reincke-Stieg in Eppendorf: Vor etwa zwei Wochen hat der Landesbetrieb Verkehr neue Bewohnerparkzonen in dem Stadtteil eingerichtet. Seitdem können alle Anwohner entsprechende Parkausweise beantragen, um nicht drei Euro pro Stunde zahlen zu müssen. Alle? Nein. Die Mieter, die in der kleinen Sackgasse wohnen, sind davon ausgenommen – und inzwischen sehr verzweifelt.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp