x
x
x
Die mächtige Fabrikhalle aus dem Jahr 1906 steht unter Denkmalschutz. Rechts ist die Buxtehude Straße zu sehen.
  • Die mächtige Fabrikhalle aus dem Jahr 1906 steht unter Denkmalschutz. Rechts ist die Buxtehude Straße zu sehen.
  • Foto: Florian Quandt

paidNoch ist es ein „Lost Place“: Hier plant die Stadt Harburgs Zukunft

Eine gigantische historische Fabrikhalle aus dem Jahr 1906, verfallene Baracken und ein demolierter Verwaltungsbau aus den 1980er Jahren dominieren die Seevestraße mitten in Harburg. Zwischen diesen „Lost Places“ fließt der Seevekanal, verschwindet dann aber im Untergrund. Kaum vorstellbar, dass hier einmal ein angenehmer Ort entstehen könnte, an dem man sich gerne aufhält. Doch genau das ist das Ziel der Stadt, deswegen hat sie hier auf dem „Freudenberger Areal“ ein Vorkaufsrecht geltend gemacht. Hier wird nicht weniger als Harburger Zukunft geplant.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp