Jetzt kommt der Super-Sonne-Herbst
  • Hamburg erwartet ein paar sonnige Tage.
  • Foto: picture alliance/dpa | Gregor Fischer

Herbstwetter in Hamburg: Kommt jetzt der „goldene“ Oktober?

Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat in Hamburg Einzug gehalten. Dennoch können sich die Menschen in der Hansestadt auf ein sonniges Wochenende freuen. Sogar ein „goldener“ Oktober scheint in diesem Jahr möglich zu sein.

„Noch bis einschließlich Mittwoch ist das Wetter in Hamburg durchwachsen“, sagt die Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Julia Schmidt im Gespräch mit der MOPO. Sonne, Wolken und Regen würden sich in dieser Zeit bei Temperaturen um die 14 Grad noch abwechseln.

Sonniges Herbstetter in Hamburg: „Am Wochenende wird es freundlich“

Am Donnerstag bleibe es dann mit einem Mix aus Sonne und Wolken trocken und die Temperaturen klettern auf 17 Grad. „Am Freitag und am Samstag wird es dann tagsüber freundlich, mit vielen Sonnenstunden“, so Julia Schmidt. Die Temperaturen würden sich um die 18 Grad bewegen. Einem schönem Herbstwochenende mit Aktivitäten im Freien steht also nichts im Wege.

Das könnte Sie auch interessieren: Wetter-Experte im Norden: „Tornados sind nicht vorherzusehen“

Auch Anfang nächster Woche sieht es laut DWD-Meteorologin Julia Schmidt „gar nicht so schlecht aus.“ Zwar könne man das mit Sicherheit noch nicht sagen. „Aber die Chancen stehen ganz gut, dass auch in der kommenden Woche das Herbstwetter eher freundlich ist.“ Also heißt es Daumen drücken, dass es dieses Jahr tatsächlich einen „goldenen“ Oktober gibt.  (alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp