x
x
x
Laura Bielenberg auf ihrem Fahrrad
  • Laura Bielenberg fuhr auf einem vorherigen Trip bereits mit dem Fahrrad durch Bolivien. (Archivbild)
  • Foto: Privat.

paidGrizzlys, Gangs und grandiose Natur: Hamburgerin wagt gefährlichen Rad-Trip

Es ist ein spektakulärer Plan: Die Hamburgerin Laura Bielenberg will vom Norden Kanadas bis zum südlichen Ende Mexikos reisen – allein, nur mit ihrem Fahrrad. Übernachten will sie in der Wildnis im Zelt. Und das, obwohl es auf dem Weg nicht nur wilde Tiere gibt, sondern auch Drogengangs in einigen der gefährlichsten Landstriche der Welt. Warum sie trotzdem keine Angst hat, wie sie sich vor Grizzlys, Überfällen und Entführungen schützen will und warum das Ganze auch noch einem guten Zweck dienen soll, hat sie der MOPO erklärt.










DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp