• Konserven machen den die größte Menge an verkauftem Thunfisch am deutschen Markt aus. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / Alexandra Schuler

Hamburger Supermarkt-Kette macht Ernst: Wichtige Änderung bei Thunfisch-Konserven

Der Thunfisch zählt bei vielen Deutschen zu den beliebtesten Speisefischen – leider gehört er auch zu den am meisten bedrohten. Die Hamburger Supermarkt-Kette Edeka hat jetzt als erste in Deutschland angekündigt, ihr Thunfisch-Sortiment komplett auf Nachhaltigkeit umzustellen.

Edeka will ab März ausschließlich zertifizierten Thunfisch anbieten. Dies gilt für Konserven, ebenso wie für Thunfisch-Pizza aller Marken. Das MSC-Siegel des „Marine Stewardship Council“ zeigt an, dass es sich beim Inhalt um Thunfisch aus nachhaltiger Fischerei handelt. Laut der Umweltorganisation WWF gelten heute über 60 Prozent der weltweiten Thunfischbestände als überfischt. Viele Arten wie der Rote Thun sind bereits stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp