Reisende am Flughafen Hamburg (Archivbild).
  • Reisende am Flughafen Hamburg (Archivbild).
  • Foto: dpa

Hamburger Flughafen erwartet Ansturm zu Weihnachten – diese Regeln gelten

Die Deutschen sind über die Feiertage deutlich reisefreudiger als noch im vergangenen Jahr. Der Hamburger Flughafen rechnet daher mit einem Weihnachtsansturm und 20.000 Passagieren pro Tag. Damit die Reise nicht zum Corona-Albtraum wird, sollten allerdings einige Regeln beachtet werden.

Die meisten Fluggäste erwartet der Hamburg Airport am 26. Dezember, wenn rund 110 Ankünfte und 110 Abflüge geplant sind. „Wir erwarten zu den Feiertagen vor allem Fluggäste, die mit ihren Familien das Weihnachtsfest begehen möchten. Viele von ihnen leben weit entfernt voneinander und haben sich Monate lang nicht gesehen. Andere möchten dem norddeutschen Winter entfliehen und verbringen die Ferien in wärmeren Regionen“, sagt Katja Bromm, Leiterin Kommunikation am Hamburg Airport.

Weihnachtsansturm: Flughafen Hamburg mit Maßnahmen-Paket

Damit die vielen Passagiere geschützt sind, hat der Hamburger Flughafen ein umfangreiches Paket mit verstärkten Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen eingeführt. Außerdem haben beispielsweise die Fluggesellschaften Lufthansa, Condor, Swiss Brussels Airlines und Australian Airlines neben der Maskenpflicht einen Vorabend-Check-in zwischen 18 und 20 Uhr eingeführt. Damit sollen längere Schlangen vermieden werden.

Wer einen aktuellen Corona-Test für sein Urlaubsland benötigt, kann diesen ebenfalls am Vortag oder wenige Stunden vorher am Flughafen vornehmen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren: Wegen Corona: Hamburger Flughafen verliert mehr als die Hälfte seiner Passagiere

Darüber hinaus empfiehlt der Flughafen mindestens zwei Stunden vor Abflug einzutreffen und nur eine Begleitperson mit ins Terminal zu nehmen. Auch sollten alle Passagiere die nötigen Reiseunterlagen (Ausweis, Boarding Pass, Impfpass, Corona-Testergebnis) stets griffbereit haben. Für den kontaktlosen Check-in stehen bei vielen Fluggesellschaften der mobile Check-in sowie die Check-in- und Gepäck-Automaten in Terminal 1 und 2 zur Verfügung. Auch sollten Passagiere maximal ein Handgepäckstück mitnehmen und größere Elektrogeräte sowie Ein-Liter-Beutel zur Mitnahme von Flüssigkeitsbehältern im Bordgepäck stets griffbereit haben. (alu)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp