x
x
x
Hier geschah der Unfall
  • Der Billig-Puff „Flat99“ in Tonndorf in der Tatnacht. Hier fuhr Misel H. in eine Menschengruppe. (Archivbild)
  • Foto: Marius Röer / MOPO-Collage

paidVideo zeigt: Wütender Puff-Besucher rast in Menschengruppe – das Urteil überrascht

November 2017: In einem Hamburger Billig-Puff kommt es zu Rangeleien zwischen Männern. Misel H. geht vollgedröhnt mit Kokain aus dem Gebäude, steigt in sein Auto, rast rückwärts in den Eingang des Bordells in eine Menschengruppe. Der MOPO liegt ein Video des unfassbaren Vorfalls vor. Der heute 32-Jährige wird kurze Zeit später gefasst – und steht nun, gut fünf Jahre später, vor Gericht. Dort verstrickt er sich in Widersprüche, sogar bei der Zahl seiner Kinder. Der Richter glaubt ihm nicht – und fällt dennoch ein mildes Urteil.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp