x
x
x
Saini (l.) und Ekan sind Mitglieder im Kulturverein Makas e.V. und setzen sich für seinen Erhalt ein.
  • Saini (l.) und Ekan sind Mitglieder im Kulturverein Makas e.V. und setzen sich für seinen Erhalt ein.
  • Foto: Sun

paidZoff in Hamburg: Will der Immobiliengigant den „Männerclub“ rauswerfen?

Ärger in der Thielenstraße in Wilhelmsburg: Alteingesessene Läden wie der Kulturverein Makas e.V. bekommen vom Vermieter, der Vonovia, keine Verlängerung ihrer Mietverträge mehr. Eigentlich hatten die Vereinsmitglieder schon Pläne für eine Sanierung geschmiedet. Der Vermieter behauptet, die Streitigkeiten hätten eine Vorgeschichte.