x
x
x
Angeklagte und ihre Verteidiger
  • Prozess um eine Gruppenvergewaltigung im Stadtpark: Jeder der zehn Angeklagten hatte zwei Pflichtverteidiger.
  • Foto: dpa

paidGruppenvergewaltigung im Stadtpark: Warum gibt es immer noch keine Urteile?

Das Verbrechen schockierte im September 2020 die Stadt: Ein 15-jähriges Mädchen war im Stadtpark Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden. Mehr als drei Jahre später gibt es immer noch keine Urteile, aber nun scheint das Mammutverfahren sich allmählich dem Ende zuzuneigen. Was über den Prozess, der ohne Öffentlichkeit vor einer Jugendkammer geführt wird, und die zehn Angeklagten bekannt ist.



DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp