x
x
x
Blumen und Kerzen wurden an der Unfallstelle abgelegt
  • Blumen und Kerzen an der Unfallstelle am Jungfernstieg vor der Haspa
  • Foto: Maximilian Koch | Maximilian Koch

paidAMG-Unfall: So weit sind die Ermittlungen – so hilfsbereit sind die Hamburger

Eine Woche ist es her, dass der 18-jährige Giuliano B. in der Innenstadt die Kontrolle über seinen protzigen 612 PS starken AMG-Mercedes verlor und einen Familienvater (39) aus dem Leben riss. Fünf weitere Passanten wurden zum Teil schwer verletzt. Für die Ehefrau und den kleinen Sohn des tödlich verletzten Mannes wurde eine Spendenaktion gestartet – schon jetzt ist eine riesige Summe zusammengekommen, die Organisatoren sind überwältigt. Wie geht es nun für den Teenager, der am Steuer saß? Wie ist der Ermittlungsstand der Polizei? Die MOPO erklärt die neuesten Entwicklungen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp