Hamburger Hafen im Regen
  • Das Wetter in Hamburg ist am Freitag von Starkregen und Gewitter geprägt. (Symbolbild)
  • Foto: imago images

Gewitter über Hamburg – aber Spätsommer kehrt zurück

Grauer Himmel, Regenmassen und starke Gewitter: Das Wetter in Hamburg hat sich von Donnerstag auf Freitag stark geändert. Am Nachmittag sind sogar Unwetter möglich. Doch ab kommender Woche soll der Spätsommer nochmal nach Hamburg zurückkehren.

Besserung für den Freitag ist erstmal nicht in Sicht. „Das wird den heutigen Tag so weitergehen“, sagt ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zur MOPO.

Am Nachmittag könne es eine Pause geben, wo es zumindest gewittertechnisch etwas ruhiger wird. Doch am späten Nachmittag würde es wieder Blitz und Donner geben. „Unter Umständen kann das bis in die Nacht oder sogar den frühen Samstagmorgen anhalten“, so der Wettexperte.

Wetter: Tief mit Starkregen und Gewitter über Hamburg

Am späten Freitagnachmittag seien dann auch Unwetter möglich – die Niederschlagsmenge könnte sich dann nämlich nochmal deutlich erhöhen. „Das können dann 25 oder auch 35 Liter pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit sein“ sagt der DWD-Sprecher. Dabei bleibt es warm bei Temperaturen bis zu 24 Grad.


Mehr Samstag. Mehr Sonntag. Mehr MOPO!

Unsere extra-dicke MOPO AM WOCHENENDE hat es in sich: Auf 72 Seiten gibt’s aktuelle News, packende Reportagen, spannende Geschichten über Hamburgs unbekannte Orte und die bewegte Historie unserer Stadt, die besten Ausgehtipps für’s Wochenende, eine große Rätsel-Beilage und vieles mehr. Die MOPO AM WOCHENENDE: Jeden Samstag und Sonntag für Sie am Kiosk – oder ganz bequem im Abo unter MOPO.de/abo


Am Samstag soll sich das Wetter allmählich wieder beruhigen: Schauer sind laut DWD zwar weiterhin möglich, aber Gewitter werden unwahrscheinlich. Die Höchsttemperaturen sinken leicht auf 22 Grad.

Das könnte Sie auch interessieren: Fridays for Future: Großdemo in Hamburg mit Zoe Wees und Jan Delay

Trotzdem können die Hamburger nochmal auf den Spätsommer hoffen: nämlich ab kommenden Montag. „Es zeichnet sich ab, dass die Sonne ab Montag mehr und mehr durchkommt und wir nochmal zwei bis drei Tage einen spätsommerlichen Abschnitt haben.“

Dabei sind am Montag bis zu 21 Grad und am Dienstag bis zu 23 Grad möglich, auch am Mittwoch halten sich die warmen Temperaturen. „Ab dann muss man mal sehen“, sagt der Wetterexperte. Möglich, dass es erneut ein Tief geben wird – oder aber der Spätsommer den Hamburgern noch ein bisschen länger erhalten bleibt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp