x
x
x
Alltag am Hansabrunnen: Einige schlafen ihre Rausch aus, andere trinken und sitzen.
  • Alltag am Hansabrunnen: Einige schlafen ihren Rausch aus, andere trinken und sitzen.
  • Foto: RUEGA

paid10-Euro-Sex und Paris-Feeling: So geht es am berüchtigten Hansaplatz zu

Sex, Suff, Polizeieinsätze: Der Hansaplatz im Herzen von St. Georg ist für viele ein Ort, den sie eher meiden. Für andere dagegen ist er Heimat, sie wollen dort nicht weg. Aber warum? Was macht Hamburgs vielleicht umstrittensten Patz so besonders? Die MOPO machte sich auf Spurensuche.

Lesen Sie die ganze Reportage mit MOPO Plus – jetzt vier Wochen testen für nur 99 Cent!