x
x
x
Kapitän zur See Michael Giss, Kommandeur vom Landeskommando Hamburg
  • Kapitän zur See Michael Giss, Kommandeur vom Landeskommando Hamburg
  • Foto: Patrick Sun

paid„Kommandeur Giss, wie gut ist Hamburg im Kriegsfall geschützt?“

Bomben, zerstörte Infrastruktur, Tote – und das nur zwei Flugstunden von Hamburg entfernt. Mit Wladimir Putins Angriff auf die Ukraine 2022 ist der Krieg nah herangerückt. Deutschland rüstet seitdem auf – und auch Hamburg steht vor der Herausforderung, sich der neuen Weltlage anzupassen. Die Hansestadt mit ihren vielen Industrie- und Kraftwerksanlagen muss ihre Anwohner und die kritische Infrastruktur schützen. Die MOPO war bei einem Training der Heimatschutzkompanie dabei und sprach mit Kapitän zur See und Kommandeur Michael Giss (59) über die aktuelle Bedrohungslage, das Kanzler-Nein zu Taurus und seinen Appell an junge Hamburger.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp