Ansgar Lohse, Gastroenterologe am UKE, spricht bei einer Pressekonferenz.
Ansgar Lohse, Gastroenterologe am UKE, spricht bei einer Pressekonferenz.
  • Prof. Ansgar Lohse, Gastroenterologe am UKE, testete das Lebermedikament und ist Co-Autor einer britisch-deutschen Studie zu dem Thema. (Archivfoto)
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa Pool | Axel Heimken

paidSelbstversuch: UKE-Ärzte testen Anti-Corona-Medikament

Malaria-Tabletten und Wurmmittel: Schon viele Medikamente galten als Geheimwaffe gegen Corona – zu Unrecht. Jetzt aber soll es tatsächlich eine günstige Arznei geben, die kurzzeitig vor einer Infektion mit dem Virus schützt. Auch UKE-Ärzte waren an der Forschung beteiligt, testeten das Lebermedikament sogar an sich selbst – mit erstaunlichen Ergebnissen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp