x
x
x
Grafitto zeigt einen dunkelhäutigen Mann
  • Das Graffifo in Ottensen wurde rassistisch beschmiert.
  • Foto: Alexander Josefowicz

paidGedenken an Ottensens Stadtteil-Ikone rassistisch beschmiert

Eine Mauer, knallbunt und kunstvoll bemalt mit dem Gesicht eines dunkelhäutigen Mannes: Yemi Akinsanya, so etwas wie die Ikone Ottensens. Zu Ehren des verstorbenen Sozialarbeiters und Rappers wurde am Kemal-Altun-Platz 2020 ein großes Graffito auf die Basketball-Mauer gesprayt. Nun wurde das Kunstwerk rassistisch beschmiert. Viele Bewohner des Stadtteils sind entsetzt.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp