x
x
x
G20 Hamburg Ausschreitungen
  • 7. Juli 2017 im Schanzenviertel: An diesem Freitagabend gibt es massive Ausschreitungen in der Schanze. Läden werden geplündert, teils in Brand gesteckt und Barrikaden angezündet.
  • Foto: Imago

paidG20: Warum die Polizeitaktik mitverantwortlich für das Desaster war

Es sind Bilder, die sich ins kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt haben: Geschäfte, die in Flammen stehen, Rauchwolken über Hamburgs Skyline, Vermummte, die durch die Straßen laufen und Autos anzünden. Aber auch Polizisten, die wild um sich schlagen und oft die Falschen treffen. Bald sechs Jahre sind vergangen seit G20. Nun liegt die erste wissenschaftliche Studie dazu vor. „Eskalation“, so lautet der Titel des Bandes, der in der „Hamburger Edition“ erschienen ist. Die Ergebnisse, zu denen die Wissenschaftler kommen, sind nicht nur schmeichelhaft für Hamburgs Polizei.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp