Verkehr
  • Fünf Monate: Auf der Stresemannstraße kommt es wegen Bauarbeiten zu einer längeren Sperrung. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/Frank Molter

Fünf Monate: Wichtige Hamburger Verkehrsader wird teilgesperrt

Auf die Autofahrer kommt Stau- und Umleitungsfrust zu: Auf der viel befahrenen Stresemannstraße beginnen am Montag monatelange Bauarbeiten. Für die Dauer der Arbeiten soll nur jeweils eine Fahrspur stadtein- und stadtauswärts für den Autoverkehr frei sein.

„Ab nächsten Montag, den 17. Januar, erneuert Hamburg Wasser die Trinkwasserleitung in der Stresemannstraße“, kündigt der Konzern an. Die Bauarbeiten finden zwischen dem Kaltenkircher Platz und der Stresemannstraße 280 statt und sollen voraussichtlich bis zum 17. Juni dauern. Während die Trinkwasserversorgung während der Baumaßnahme sichergestellt bleibt, wird es für den Verkehrsfluss etwas düsterer aussehen.

Fünf Monate: Teilsperrung auf der Stresemannstraße

Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtete, wird bereits am Sonntag von 7 Uhr bis 20 Uhr in Bahrenfeld ein Kran aufgestellt. Und zwar an der Von-Sauer-Straße im Bereich zwischen Haydnstraße/Bahrenfelder Kirchenweg und Bahrenfelder Chaussee auf Höhe der Hausnummern 11 bis 13. Eine Umleitung wird eingerichtet.


Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Am Montag geht es mit Sperrungen weiter. Betroffen ist die Kreuzung Baron-Voght-Straße und Elbchaussee. Andauern soll die Sperrung bis Freitag, 28. Januar. Laut Verkehrsbehörde ist die Zufahrt von der Baron-Voght-Straße in die Elbchaussee für den Durchgangs- und Lieferverkehr dann nicht mehr möglich, auch die Buslinie X21 muss umgeleitet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: Weniger als gedacht! So viele Hamburger nutzen täglich das Auto

Fußgänger können den Abschnitt aber weiter passieren und für Anwohner ist die Baron-Voght-Straße zwischen Hochrad und Lünkenberg frei, auch die Zufahrt zu Parkhaus und Tankstelle ist frei. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp