x
x
x
Dramatische Szenen: Ein Milizionär führt einen Gefangenen ab (l.). Beim sogenannten „Tadamon-Massaker“ wurden 2013 in Damaskus 47 Menschen hingerichtet.
  • Dramatische Szenen: Ein Milizionär führt einen Gefangenen ab (l.). Beim sogenannten „Tadamon-Massaker“ wurden 2013 in Damaskus 47 Menschen hingerichtet.
  • Foto: picture alliance / ASSOCIATED PRESS

paidEr lebte unerkannt in Deutschland: Assads Folterknecht in Hamburg vor Gericht

Sieben Jahre lebte er heimlich und unbehelligt in Deutschland: der mutmaßliche syrische Kriegsverbrecher Ahmad H. Jetzt wird dem 47-Jährigen in Hamburg der Prozess gemacht. Am Freitag beginnt das Verfahren vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht.








Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp