x
x
x
Kräne Immobilien Bau Hamburg
  • Förderstopp erwischt viele Investoren kalt: Kräne auf einer Baustelle in Hamburg. (Archivbild)
  • Foto: dpa | Christian Charisius

paidWarum Hamburgs Öko-Wohnträume jetzt zu platzen drohen

Der plötzliche Stopp der Förderung von Energie sparenden Bauvorhaben hat viele Bauherren kalt erwischt. Die Politik verspricht nun, private Häuslebauer „nicht im Regen stehen zu lassen.“ Aber auch Baugenossenschaften sind betroffen: Allein in Hamburg fallen 77 Millionen Euro an Fördergeldern weg, tausende günstiger Wohnungen werden möglicherweise nicht gebaut. Trotzdem bleibt der Mieterverein überraschend entspannt.