x
x
x
Flüchtlinge aus Afghanistan in Deutschland
  • Flüchtlinge an der deutschen Grenze (Symbolbild).
  • Foto: dpa

paidFlüchtlingszahlen in Hamburg steigen – Krieg in der Ukraine verschärft Lage

Nach einem langen Corona-bedingten Rückgang steigen die Flüchtlingszahlen wieder. Vor allem aus Afghanistan, Syrien und dem Irak kommen viele Menschen. Und jetzt wird es auch zu Fluchtbewegungen aus der Ukraine kommen. Doch in Hamburg sind die Aufnahme-Kapazitäten knapp. Händeringend wird nach weiteren Unterkünften gesucht.

Bereits im vergangenen Jahr waren in Hamburg die Flüchtlingszahlen um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr davor gestiegen. Mittlerweile gehen die Behörden davon aus, dass man in diesem Jahr etwa für 5000 weitere Menschen eine Unterbringung organisieren muss. Und in diesen Zahlen sind zu erwartende Fluchtbewegungen aus der Ukraine noch nicht enthalten.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar