Feuerwehrkräfte stehen am Mercedes, der komplett in Flammen versinkt.
  • Feuerwehrkräfte stehen am Mercedes, der komplett in Flammen versinkt.
  • Foto: Leimig

Feueralarm in Hamburg: Hier brennt ein Mercedes lichterloh

Billstedt –

An der Straße Große Holl ist am Freitagabend eine dunkle Mercedes A-Klasse in Flammen aufgegangen – die Insassen konnten sich noch rechtzeitig selber retten. 

Der Kleinwagen brannte lichterloh. Die Flammen züngelten, dunkler Rauch stieg auf. Weil das Auto vor einer Tiefgarageneinfahrt stand und die Gefahr bestand, dass der Brand auf weitere Fahrzeuge übergreift, wurde schon auf der Anfahrt die Alarmstufe erhöht.

Hamburg: Mercedes geht während der Fahrt in Flammen auf

Vor Ort begannen die Feuerwehrkräfte sofort mit der Löschung. Dafür mussten sie auch die Rückscheibe der A-Klasse entfernen, um an die Flammen im Inneren zu gelangen.

Das Feuer beschädigte letztlich auch einen Baum und ein Straßenschild. Menschen blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessierenZwei Verletzte bei Labor-Vorfall in Hamburg

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet, die Feuerwehr zog das ausgebrannte Mercedes-Wrack noch von der Garageneinfahrt weg. Die Polizei nahm daraufhin ihre Ermittlungen auf. Bisher gehen die Beamten von einem technischen Defekt aus. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp