All diese Ströme und Äste gehören zum Einzugsgebiet der Elbe.  
  • All diese Ströme und Äste gehören zum Einzugsgebiet der Elbe.  
  • Foto: Robert Szucs/ www.grasshoppergeography.com 

Fantastische Karten: So haben Sie die Elbe noch nie gesehen!

So haben Sie Hamburgs fließendes Wahrzeichen wohl noch nie gesehen – bunte Flusskarten zeigen eindrucksvoll den Verlauf und das Einzugsgebiet der Elbe. Die Kombination von Kunst und Wissenschaft ist einzigartig.

Erschaffen hat die beeindruckenden Karten der ungarische Kartograf Robert Szucs. Während eines Freiwilligen-Projekts in Portugal konnte er die erste Flusskarte fertigstellen, damals war es noch ein reines Hobby. Doch die Reaktion auf die Karte der USA, die Szucs auf Facebook teilte, war überwältigend. „Die Leute fingen an, mich Künstler zu nennen“, erzählte der Geograf einmal bei einem Vortrag.

Eindrucksvolle Kunstwerke: So groß ist das Einzugsgebiet der Elbe

Auf der Deutschlandkarte lässt sich deutlich erkennen, wie weitreichend das Einzugsgebiet der Elbe wirklich ist. Der lila dargestellte Bereich zeigt die zahlreichen Nebenarme und Entwässerungsbecken von Deutschlands drittlängstem Fluss. Vier dominante Flusssysteme gibt es in Deutschland: Der Rhein (blau), die Donau (orange), die Weser (grün) und die Elbe (lila).

Neuer Inhalt (29)

Das Einzugsgebiet der Elbe (hier in lila dargestellt) erstreckt sich weit über Norddeutschland hinaus. 

Foto:

Robert Szucs/ www.grasshoppergeography.com 

„Die Karten sollen natürlich wissenschaftlich korrekt und akkurat sein, aber auch Spaß machen“, meint Szucs. Die eindrucksvollen Kunstwerke verkauft der Ungar online auf seiner Website grasshoppergeography.comInzwischen gibt es bereits viele verschiedene Motive, einzelne Länder wie Deutschland oder Österreich, aber auch ganze Kontinente und sogar eine Weltkarte der Flüsse hat Szucs erstellt.

Fantastische Bilder: Flüsse, Wälder und Gebirge der Welt 

Neuer Inhalt (29)

Die Karte von Europa zeigt, wie sich die Flüsse über den Kontinent verteilen. 

Foto:

Robert Szucs/ www.grasshoppergeography.com 

Auf der Europakarte ist deutlich zu sehen, welcher Fluss das größte Einzugsgebiet hat: die Wolga, die hier gelb dargestellt ist. Überwiegend fließt die Wolga durch Russland. Doch auch die Donau schlängelt sich durch weite Teile des europäischen Kontinents.

Neuer Inhalt (29)

Die Flusskarten basieren auf wissenschaftlichen Auswertungen und zeigen die Wasseradern der Welt.

Foto:

Robert Szucs/ www.grasshoppergeography.com 

Neben Flusskarten macht Szucs auch bunte Wald-, Gebirgs- und Bevölkerungskarten. Die Karten werden digital erstellt, sogar spezielle Einzelwünsche können erfüllt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren: Coole Aktion in Hamburg Hier werden Kiez-Klos zu Kunst

Trotzdem möchte er auch weiter bei ehrenamtlichen Projekten weltweit mitwirken. „Ich möchte einen positiven Effekt auf die Welt haben“, erklärt der Wissenschaftler.  (hb)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp