x
x
x
Baustopp am Elbtower. Geht es nach dem angekündigten Rückzug von René Benko weiter?
  • Benkos Signa Prime wird abgewickelt – was heißt das für den Elbtower?
  • Foto: Patrick Sun/picture alliance/MOPO Collage

paidDas Elbtower-Chaos: Nächster Rückschlag für René Benko

Stück für Stück scheint das Immobilien-Kartenhaus des René Benko immer weiter einzustürzen: Bereits seit mehr als einer Woche ruhen die Bauarbeiten auf Hamburgs wohl umstrittenster Baustelle, dem Elbtower. Der Milliardär und sein Signa-Konzern sollen zuletzt kein Geld an die Baufirma mehr gezahlt haben. Das tief verflochtene Firmenimperium des Österreichers gerät ins Wanken – jetzt hat das Unternehmen zudem einen wichtigen Bauauftrag verloren. Was bedeutet das für den unfertigen Rohbau am Rande der HafenCity?


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp