x
x
x
Linda Nobat Janina Youssefian
  • Linda Nobat (r.) wurde im Dschungelcamp von Janina Youssefian rassistisch beleidigt. RTL zog Konsequenzen und schmiss Youssefian aus der Reality-Show.
  • Foto: RTL

paidDarum schmerzen rassistische Sprüche so sehr

„Dann geh doch in den Busch!“: Diese Aussage knallte Janina Youssefian ihrer schwarzen Mit-Camperin Linda Nobat während eines Streits in der letzten Dschungelcamp-Folge vor den Latz. RTL warf sie kurzerhand raus. Ich musste schwer schlucken. Denn das Beispiel zeigt: Rassistische Äußerungen wie diese sind in unserer Gesellschaft immer noch „ganz normal“ – und bleiben, anders als aktuell im Dschungelcamp, meistens ungesühnt. Das glauben Sie nicht? Ich als schwarze Frau kann Ihnen sagen: Es ist aber so.

Es passiert oft ganz nebenbei, immer wieder, mit einer erschreckenden Selbstverständlichkeit. Ich kann ein Lied vom Alltagsrassismus singen und dem Unverständnis, das mir Nicht-Betroffene entgegengebracht haben.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp