Feuerwehrmänner löschen das brennende Zelt.
  • Feuerwehrmänner löschen das brennende Zelt.
  • Foto: Leimig

Einsätze in Hamburg: Im Villenviertel: Feuerwehr eilt von Brand zu Brand

Bergedorf –

Zwei Brände hielten in der Nacht zu Mittwoch Polizei und Feuerwehr in Bergedorf in Atem. Kaum war der eine Brand gelöscht, mussten die Beamte wenige Straße weiter zu einem weiteren Löscheinsatz ausrücken.

Zunächst wurden die Retter gegen 0.35 Uhr in den Steinkamp gerufen. Dort brannte die Plane eines auf der Straße abgestellten Anhängers.

Die Einsatzkräfte hatten das Feuer rasch gelöscht und wollten gerade wieder abrücken, als um 1.10 Uhr ein erneuter Alarm einging.

Brandserie in Bergedorfer Villenviertel – Feuerwehr löscht

In der Von-Anckeln-Straße wurde ein brennendes Partyzelt in einem der Vorgärten des Bergedorfer Villenviertels gemeldet.

Das könnte Sie auch interessieren: Mutter und Sohn sterben bei Feuerdrama

Da die Einsatzstelle nur wenige Straßen vom Steinkamp entfernt lag, waren die Retter auch hier schnell zur Stelle und löschten den Brand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp