x
x
x
Der Mann, der Kinder in Eimsbüttel belästigt hat, sitzt nicht mehr in Untersuchungshaft. Jetzt liegt ein Unterbringungsbefehl vor.
  • Der Mann, der Kinder in Eimsbüttel belästigt hat, sitzt nicht mehr in Untersuchungshaft. Jetzt liegt ein Unterbringungsbefehl vor. (Symbolfoto)
  • Foto: Valentin Hillinger

paidKinder in Hamburg belästigt: Gutachten verändert Lage für Verdächtigen völlig

Er hat Kinder in Eimsbüttel fotografiert, ungefragt berührt und belästigt: Anfang Mai hat die Polizei einen 41-jährigen Mann aus Lokstedt festgenommen. Nachdem er die Jungen und Mädchen belästigt hatte, kam er in Untersuchungshaft. Nun gibt ein Gutachten neue Erkenntnisse.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Schreibe einen Kommentar