x
x
x
Früher nutzte die AOK das Erdgeschoss für Büroräume.
  • Früher nutzte die AOK das Erdgeschoss für Büroräume.
  • Foto: Julia Haas

paidUnbegleitete Geflüchtete ziehen in denkmalgeschützten Altbau direkt am Isebekkanal

Die Sozialbehörde sucht dringend nach Orten, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unterzubringen. Im Erdgeschoss eines historischen Mehrfamilienhauses in Eimsbüttel sollen nun dreißig Jugendliche einziehen. Das Gebäude in prominenter Lage war früher der Sitz einer Krankenkasse. Die Stadt plant langfristig mit dem neuen Standort.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp