Zwei Roller von felyx samt Fahrern
  • felyx schnekt euch 50 Gratis-Minuten auf seinen E-Rollern.
  • Foto: felyx

E-Roller-Anbieter felyx verschenkt Freifahrten

felyx gesellte sich im Juni zum E-Roller Sharing Markt Hamburgs hinzu; mit den elektrischen Mopeds möchte der Anbieter aus den Niederlanden nun auch die Straßen der Hansestadt grüner machen.

Nach dem Start in Düsseldorf bringt felyx nun also auch knapp 700 E-Roller auf die Hamburger Straßen und möchte damit die Verkehrswende in der Stadt voranbringen. Besonders die Probleme Luftverschmutzung und Platzmangel sollen durch die E-Roller in Angriff genommen werden; mit 41 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter hat Hamburg nach München die zweitschmutzigste Luft Deutschlands (Statista).

Freifahrten für Neukunden in Hamburg

Wer über 18 ist und seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzt, dem bietet felyx 50 Gratis-Fahrminuten an um die E-Roller auf Herz und Nieren testen zu können. Eine Registrierungs- oder Freischaltgebühr gibt es nicht. Wer den Code „mopo50“ bei der Anmeldung nutzt, kann entweder allein oder zu zweit durch Hamburg fahren – 2 Helme in der Helmbox machen es möglich. Die Registrierung ist ganz einfach:

  1. App aufs Handy laden (Android / Apple)
  2. Mit Gutscheincode „mopo50“ registrieren
  3. Losfahren

Der Gutscheincode ist bis zum 31. Juli einlösbar und danach 30 Tage gültig – felyx wünscht euch allen eine gute Fahrt!

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp