• Die Unfallstelle an der Kieler Straße.
  • Foto: JOTO

Drama in Hamburg: Betrunkener erfasst Fußgängerin – 26-Jährige stirbt

Altona-Nord –

Die Ärzte im Krankenhaus kämpften mehrere Tage um ihr Leben. Vergeblich. Eine 26-Jährige war am 14. April bei einem Unfall auf der Kieler Straße schwer verletzt worden. Ein Mercedes hatte die junge Frau erfasst. Nun erlag sie in der Klinik ihren Verletzungen.

Das Drama spielte sich am Dienstag vergangener Woche ab: Ein betrunkener Mercedesfahrer (41) verlor während der Fahrt die Kontrolle über seine schwere Limousine. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Ampelmast. Er hatte einen Atemalkoholwert von 1,4 Promille.

Unfall in Hamburg: Fußgängerin (26) verstorben

Dabei wurden auch die 26-Jährige und ein weiterer Fußgänger (32) erfasst und schwer verletzt. Die 26-Jährige lebensgefährlich. Eine weitere Passantin wurde von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen. Sie kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik.

Video: Mercedes fährt in Altona in Fußgängergruppe 

Wie die Polizei bestätigte, ist die 26-jährige Frau am Freitag ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus erlegen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp