x
x
x
Diese Schatulle wurde dem Grafen Damian Hugo Philipp von Schönborn-Buchheim als Dankeschön für seine Dienste in der Stadt geschenkt.
  • Diese Schatulle wurde dem Grafen Damian Hugo Philipp von Schönborn-Buchheim als Dankeschön für seine Dienste in der Stadt geschenkt.
  • Foto: Florian Quandt

paidDiese Schatulle ist eine kleine Sensation für Hamburg

Was hat die goldverzierte Schatulle von 1716 eines Grafen aus Mainz mit dem Kampf um Frieden in Hamburg zu tun? Eine ganze Menge! Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Kampf um die Macht in der Stadt, um lukrative Verbindungen und Bürgerrechte. Dieser dauerte Jahrzehnte und eskalierte in bürgerkriegsähnlichen Zuständen – bis ein Regent ein Machtwort sprach, für klare Verhältnisse sorgte und somit die hamburgische Verfassung entscheidend prägte. Zu verdanken war dies dem Verhandlungsgeschick eines Reichsgrafen – seine großzügige Belohnung ist nun hinter einer Glasscheibe zu bestaunen.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp