Wahlkabine
  • 22 Parteien stehen auf der Landesliste in Hamburg für die Bundestagswahl am 26. September. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt

Bundestagswahl: Diese Parteien kommen auf die Hamburger Stimmzettel

Der Landeswahlausschuss hat am Freitag die Landeslisten von 22 Parteien zur Bundestagswahl am 26. September 2021 zugelassen. Eine Partei wurde von der Landesliste gestrichen.

23 Parteien wollten für die Bundestagswahl auf die Landesliste (MOPO berichtete). 22 dieser Parteien wurden vom Landeswahlausschuss am Freitag in öffentlicher Sitzung bestätigt. Nur der Wahlvorschlag der Vereinigung „Die Los Fraktion“ (LOS) wurde zurückgewiesen, weil der Bundeswahlausschuss für die Bundestagswahl LOS nicht als Partei anerkannt. Die von LOS eingelegte Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht hatte keinen Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren: Kanzler-Barometer – Plötzlich liegt Laschet auf dem letzten Platz

Bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 stehen also neben den etablierten Parteien unter anderem auch die HipHop Partei, die Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer und das Team Todenhöfer auf dem Wahlzettel. (mp/jw)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp