x
x
x
Blick auf eine Häuserzeile in Hamburg
  • Wohnraum ist nicht immer günstig.
  • Foto: picture alliance/dpa

paid„Gute Anbindung“, „ruhige Lage“: Was diese Angaben in Immo-Anzeigen wirklich bedeuten

Eine Wohnung zu finden, ist häufig Glückssache. Oder doch nicht? Wer sich richtig bewirbt, ist schnell im Vorteil. Aber Achtung, manche vermeintliche Traumbude stellt sich hinterher als weniger traumhaft heraus als beworben. Aber wie erkennt man das? Die Sprache in Anzeigen enthält oft versteckte Hinweise: Eine Hamburger Maklerin erklärt, was „verkehrsgünstige“ oder „ruhige“ Lage wirklich bedeuten – und sagt, worauf sie bei der Bewerbung wirklich achtet.

Lesen Sie alle Tipps und Tricks mit MOPO Plus – jetzt vier Wochen testen für 99 Cent!