x
x
x
Seemannsdiakon Jan Oltmanns
  • Die gute Seele im Hafen: Seemannsdiakon Jan Oltmanns (65) geht in Rente.
  • Foto: Florian Quandt

paidDie gute Seele im Hamburger Hafen: Der Held der Seeleute geht von Bord

Für die Sorgen der Seeleute hatte er stets ein Ohr: 36 Jahre lang war Jan Oltmanns die gute Seele im Hamburger Hafen. Der Chef des Seemannsclubs „Duckdalben“ in Waltershof kümmerte sich um die Besatzungsmitglieder der Containerfrachter oder Kreuzfahrtschiffe, hörte zu und half, wo er nur konnte. Jetzt geht der 65-Jährige in Rente – und die Seeleute verlieren einen Freund.

Drei Matrosen treten durch die Tür des „Duckdalben“ und schauen etwas orientierungslos um sich. „Magandang hapon!“, begrüßt Jan Oltmanns die Filipinos. Die freuen sich über die Ansprache in ihrer Muttersprache. Dabei hat Oltmanns nur geraten.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp