x
x
x
Ein großes Gebäude mit unterschiedlichen Ebenen, Hotel und Dachterrasse: So könnte das Paloma-Viertel auf St. Pauli einmal aussehen.
  • So sollte das Paloma-Viertel auf St. Pauli einmal aussehen.
  • Foto: picture-alliance/dpa/ponnie_images/NLBeL_Rendering

paidSo werden sich Hamburgs Bezirke 2022 verändern

Mehr Parks, Sportplätze, Wohnungen und imposante Gebäude: Das Städtebild in Hamburg wird sich in den nächsten Jahren massiv verändern. In dieser Übersicht stellt die MOPO die wichtigsten Projekte in den einzelnen Bezirken vor und wie sie sich im Jahr 2022 entwickeln werden.

Der große Bauboom: Das plant Hamburg-Mitte

Null-Emmissions-Haus: Das zukünftige Bürogebäude der HafenCity GmbH soll von der Errichtung über den Betrieb bis zum Rückbau und Entsorgung CO2-neutral sein. Laut der HafenCity GmbH sollen die Materialherkunft, der Betrieb sowie die Weiterverwendung von Beginn an in die Planung einbezogen werden. Die gesamte Konstruktion ist als oberirdisches Holzgebäude angelegt. Baustart ist für Anfang 2022 anvisiert.