x
x
x
Fred Hilke, Richard Hansen und Tobi Aengenheyster haben einen erfolgreichen Podcast mit dem Namen „Kack- und Sachgeschichten“
  • Fred Hilke, Richard Hansen und Tobi Aengenheyster haben einen erfolgreichen Podcast mit dem Namen „Kack- und Sachgeschichten“.
  • Foto: Konstantin Odin

paidMega-Erfolg made in Hamburg: Das sind die Podcast-Könige aus Barmbek

„Kack- und Sachgeschichten“: Hinter diesem Namen würde man vieles vermuten, aber wohl kaum einen erfolgreichen Filmkritik-Podcast. Drei Freunde aus Barmbek sind mit ihrer Show unter diesem Namen mittlerweile so erfolgreich, dass sie davon leben können. Wie sie es außerdem auf das Nummer-1-Album einer erfolgreichen deutschen Band geschafft haben, haben sie der MOPO verraten.

Wie so viele Geschichten startete die der „Kack- und Sachgeschichten“ mit einer verrückten Idee dreier Freunde bei einer Flasche Bier im Jahr 2016. Fred Hilke, Richard Hansen und Tobi Aengenheyster sind große Film-Fans und machten beruflich schon immer „irgendwas mit Medien“, so Hilke.