Sea (10), Jayden (12), Ioana (11), Arvid (11) und „Jamliner“-Koordinator Matthias Möller-Titel mit ihren Instrumenten im Proberaum.
Sea (10), Jayden (12), Ioana (11), Arvid (11) und „Jamliner“-Koordinator Matthias Möller-Titel mit ihren Instrumenten im Proberaum.
  • Sea (10), Jayden (12), Ioana (11), Arvid (11) und „Jamliner“-Koordinator Matthias Möller-Titel im rollenden Proberaum.
  • Foto: Patrick Sun

paid„Das Ghetto hat mein Leben zerstört“: Hier singen Hamburger Kinder ihren Frust weg

Es mangelt an Geld, es mangelt an Deutschkenntnissen: Aufgrund ihrer Lebensumstände bekommen Kinder in den ärmsten Stadtteilen Hamburgs nur selten die Möglichkeit, ein Musikinstrument zu erlernen. Für sie gibt es ein ganz besonders Angebot – bei dem sich zeigt, mit welchen Sorgen sich bereits die jüngsten Hamburger herumschlagen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp