x
x
x
Das Containerschiff „CSCL Pacific Ocean“ liegt am Terminal Tollerort der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA).
  • Cosco-Deal im Hamburger Hafen nach zwei Jahren unter Dach und Fach.
  • Foto: Christian Charisius/dpa

paidCosco-Deal perfekt: Chinesen kaufen Terminal-Anteil in Hamburg – das sind die Details

Zwei Jahre Verhandlungen, große Befürchtungen und ein waschechter Krach in der Bundesregierung – doch nun sind die Verträge unterschrieben: Der chinesische Staatskonzern Cosco beteiligt sich mit 24,99 Prozent an einem Container-Terminal im Hamburger Hafen. Was sich dadurch künftig ändert.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp