• Mit Mund-Nasen-Schutz sind Besucher auf dem Isemarkt unterwegs (Symbolbild).
  • Foto: dpa

Coronavirus in Hamburg: In diesen Bezirken gibt es die meisten Infizierten

In welchem Hamburger Bezirk leben die meisten Corona-Infizierten? Klare Antwort: In Wandsbek! Die MOPO hat sich erneut die Infizierten-Zahlen (Stand 28. April, 9 Uhr) besorgt.

Demnach gibt es in Wandsbek 1139 Personen, die offiziell an Covid-19 erkrankt sind. Den zweiten Rang teilen sich die Bezirke Nord und Altona mit jeweils 769 Fällen, es folgen Mitte (764 Fälle), Eimsbüttel (684), Harburg (333) und Bergedorf (200).

Corona: So viele Infizierte gibt’s pro 100.000 Einwohner

Hochgerechnet auf 100.000 Einwohner ergibt sich jedoch ein leicht verändertes Bild.

Das könnte Sie auch interessieren:Corona in Hamburg! Alle wichtigen News im Liveticker

Dort rangiert Altona mit 280 Infizierten pro 100.000 Einwohner auf dem ersten Rang, gefolgt von Wandsbek (258 Infizierte pro 100.000 Einwohner) und Eimsbüttel (256). Auf den weiteren Plätzen folgen Mitte (253), Nord (244), Harburg (197) und Bergedorf (154). (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp