x
x
x
So soll Hamburgs künftiger 105. Stadtteil Oberbillwerder mal aussehen.
  • Möglichst fußgängerfreundlich: So soll Hamburgs künftiger 105. Stadtteil Oberbillwerder mal aussehen.
  • Foto: Adept mit Karres + Brands / IBA Hamburg

paidBergedorfer Ampel-Koalition: Burgfrieden im Parkplatz-Streit

Die von der SPD vorbereitete Erklärung zum Ende der Bergedorfer Ampel-Koalition blieb in der Schublade: In letzter Sekunde legten SPD, FDP und die Grünen in dieser Woche ihren Koalitionskrach bei, der sich darum dreht, wie viele Parkplätze der neue Stadtteil Oberbillwerder erhalten soll. Doch wie lange der Burgfrieden hält, steht in den Sternen. 

Kleine Zahlen, große Wirkung: Eine Dezimalzahl brachte das Regierungsbündnis in dieser Woche fast zum Platzen. 0,6 Stellplätze pro Wohnung soll es in Oberbillwerder geben, wo bis Ende des Jahrzehnts 7000 Wohnungen entstehen sollen. So steht es im vom Senat verabschiedeten Masterplan Oberbillwerder, den die Bergedorfer Ampel versprochen hat umzusetzen.

Bergedorfer Koalition fast an Parkplatz-Streit zerbrochen

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp