• An der Binnenalster waren Böller verboten. Hier nehmen Polizisten einem Böller-Fan seine Knallkörper ab.
  • Foto: RUEGA

Böllerkontrolle an der Binnenalster: Polizei kasssiert massenhaft Feuerwerk ein

Einige Böller-Fans wollen es offenbar nicht verstehen: Obwohl die Polizei schon seit Tagen über die Medien immer wieder auf das Böllerverbot rund um die Alster hinweist, gab es dennoch viele Unbelehrbare.

Bis 22.30 Uhr stellten die Beamten Knallzeug für über 1000 Euro sicher.

Polizist mit den einkassierten Feuerwerkskörpern.

Polizist mit den einkassierten Feuerwerkskörpern.

Foto:

RUEGA

Gesammelt wurde es in einer Tonne in einem Polizeibus.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp