x
x
x
Das Schild „Stolpergefahr“ warnt vor dem unebenen Eppendorfer Weg.
  • Das Schild „Stolpergefahr“ warnt vor dem unebenen Eppendorfer Weg.
  • Foto: Florian Quandt

paidStolperfalle Gehweg: Wer in Hamburg stürzt, kriegt viel Geld

„Stolpergefahr! Unebener Weg!“ Schilder wie dieses im Eppendorfer Weg finden sich in allen Hamburger Bezirken und sollen die Fußgänger vor möglichen Unebenheiten warnen. Denn an vielen Stellen müssen sich Hamburger um kaputte Gehwegplatten schlängeln – und stürzen dabei auch mal schwer. In einigen Fällen zahlt die Stadt dann ein ziemlich hohes Schmerzensgeld, aber wann haften die Bezirke überhaupt für Gehweg-Unfälle?


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp