• Foto: picture alliance/dpa

Betrug bei Ebay?: Pärchen soll Kunden mit Heuballen abgezockt haben

Vor dem Amtsgericht Harburg müssen sich am Mittwoch ein Mann und eine Frau wegen Betrugs verantworten. Sie sollen auf Ebay Heuballen verkauft, jedoch nicht geliefert haben und durch Anzahlungen mehr als 18.000 Euro erbeutet haben.

Abzocke mit Heuballen

Die beiden sollen laut Staatsanwaltschaft zwischen Oktober und November 2018 unter wechselnder Firmierung über das Portal Ebay in neun Fällen etliche Rundballen Heu im Wert von insgesamt 32.590 Euro zum Kauf angeboten haben, ohne in der Lage zu sein, das Heu auch tatsächlich zu liefern.

Dadurch ergaunerte das Paar Anzahlungen in Höhe von insgesamt 18.313,37 Euro. (jek)
 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp