x
x
x
Der High-Line Park in New York war früher eine Gütertrasse – und ist inzwischen ein beliebtes Touristen-Highlight.
  • Der High-Line Park in New York war früher eine Gütertrasse – und ist inzwischen ein beliebtes Touristen-Highlight.
  • Foto: Imago

paidBekommt Altona eine „High-Line“-Promenade wie in New York?

Es quietscht und ächzt, wenn Züge die Kurve vor dem Bahnhof Altona passieren. Grund dafür ist ein Bahnviadukt, das aufgrund seines baulichen Zustandes nur sehr langsam befahren werden darf – von Anwohnern liebevoll auch „Quietschkurve“ genannt. Eigentlich soll dieses hundertjährige Bauwerk abgerissen werden, jetzt gibt es neue Pläne. Könnte daraus künftig eine Promenade werden? Zu den weiteren Bebauungsplänen des Viertels würde ein Fußgänger-Viadukt schon mal passen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp