x
x
x
Die ersten Getränke für die Stammkunden: Alessandro und Philip sind gleich morgens um 5 Uhr zur Wiedereröffnung des „Elbschlosskellers“ gekommen.
  • Die ersten Getränke für die Stammkunden: Alessandro und Philip sind gleich morgens um 5 Uhr zur Wiedereröffnung des „Elbschlosskellers“ gekommen.
  • Foto: Lenthe Fotografie/Heiko Weßling

paidLegendäre Kiez-Kneipe nach Monaten wieder offen

Rund 70 Jahre kam der „Elbschlosskeller“ ohne Schloss an der Tür aus, doch dann kam Corona und alles war anders: Auch vor einer der bekanntesten Hamburger Kiez-Kneipen machte die Pandemie nicht halt, der Laden musste schließen. Die letzten sieben Monate nutzte Betreiber Daniel Schmidt, um seinem Lokal neuen Glanz zu verleihen. Heute um 5 Uhr früh öffnete die Kiez-Kneipe erstmals nach der Renovierung. Die MOPO wollte wissen, was neu ist.