f5a953b87c0a8d710e56c31017d451f1_micky-beisenherz-stets-gewandet-in-feinsten-stoff-hier-in-eine-mopo-jacke-mit-titelseiten-futter-geboren-in-recklinghausen-zu-hause-auf-jedem-medialen-parkett-wahl-hamburger-micky-beisenherz-43
  • Foto: Florian Quandt

Beisenherz haut raus: Mickypedia: Der Rückblick auf die Woche

Skurrile News, wichtige Neuigkeiten, bunter Gossip: In der täglichen Nachrichten-Flut die Übersicht zu behalten ist nicht leicht … Für die MOPO sortiert Moderator und Podcast-Macher Micky Beisenherz ab sofort die wichtigsten Meldungen – mit liebevollen Bösartigkeiten.    

George Clooney springt für Tom Cruise in die Bresche

„Er hat nicht überreagiert“: Hollywood-Star George Clooney hat seinen Kollegen Tom Cruise nach dessen Schimpftirade am Set von „Mission: Impossible 7“ verteidigt. Cruise hatte sich Crew-Mitglieder zur Brust genommen, die gegen Corona-Regeln verstießen. Das ist auf einer Tonaufnahme zu hören, die „The Sun“ vorliegt.

Okay, Tom Cruise ist offensichtlich kein Coronaleugner. Gut, man muss sich im Leben auch für eine Sekte entscheiden. Mission: Impossible, das klingt fast ein bisschen wie die Absicht von Olaf Scholz, die Wirecard-Kohle zurückzubekommen. Oder der Versuch, den Wendler zu rehabilitieren.

So lief der letzte Tag im Lockdown – Bilder aus Deutschlands Innenstädten

Ab Mittwoch geht Deutschland in den harten Lockdown. Viele Verbraucher zog es deshalb noch einmal zum Einkaufen in die Innenstädte. Mancherorts warteten die Passanten in langen Schlangen vor den Geschäften.

Der Lockdown ist da. Und vorher die heitere Aerosol-Polonaise in der Fußgängerzone.Tolle Gelegenheit für viele, schon am Dienstag dieses herrliche Heiligabendgefühl zu haben aus Panik, Hass und Beklemmung.Wenigstens hatte Douglas die Courage, sich wieder von der Idee zurückzuziehen, eine Drogerie zu sein, bevor die Ersten anfangen, mit Tosca zu gurgeln.

Erste Klinik sortiert die Schutzkittel aus – Vergabekammer prüft Laschets Auftrag an Modefirma van Laack

Die NRW-Regierung um Ministerpräsident Laschet steht wegen bestellter Schutzausrüstung weiter unter Druck. Dabei gibt es nun sogar Zweifel an der Qualität.

40 Millionen für fragwürdige Textilien? Da kommt nicht mal Kai Ebel mit. Ich hab’ gehört, die Schutzkittel reißen schneller als das Nervenkostüm von Laschet unter Druck.Kittel und Masken von van Laack, mit V wie „Vetternwirtschaft“ – oder: „verkackte Kanzlerschaft“.

SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach häufigster Gast in Talkshows

In den Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen dominierte in diesem Jahr thematisch das Coronavirus. So hatte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach die meisten Auftritte.

Das ist in etwa so überraschend wie die letzten acht deutschen Meisterschaften. Ich hab’ übrigens einen Talkshow-Auftritt mehr gezählt als Lanz.Zu Hause machen wir regelmäßig „Lauterbach-Saufen“:„Alle Experten sagen das“ gibt einen Kurzen.„Davor kann ich nur warnen“ zwei.Für „Hawacht“ (Harvard) trinkt man ein Bier auf Ex.

Einst gefeierter Wunderhengst: Das Millionenpferd Totilas ist tot

Eines der besten und meistgehypten Sportpferde der Geschichte ist tot. Wie der Dressurreiter Matthias Rath verkündet, ist Wunderhengst Totilas gestorben. Für geschätzte zehn Millionen Euro war der Hengst einst von Paul Schockemöhle nach Deutschland geholt worden.

Für zehn Millionen geholt, Erfolge blieben aus – viele glauben bis heute, Totilas hätte mal beim HSV im Sturm gespielt.Unglückliche Aussage aus dem Umfeld: „Es ist gestern Abend passiert, aber wir haben uns heute Zeit genommen, es zu verarbeiten.“ Im Aldi greift man jetzt wieder mit Sorge zur Lasagne …

Wer zuerst geimpft wird: Das empfehlen RKI-Experten dem Bund

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat am Donnerstag ihre offiziellen Empfehlungen für die Reihenfolge bei den anstehenden Corona-Impfungen veröffentlicht. Die anfangs nur begrenzte Menge an Impfstoffdosen soll zunächst dafür genutzt werden, die Zahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren.

Halleluja. An Weihnachten liegt die Nadel unter der Tanne.Stiko – das klingt ja schon nach nach Kreuzberger Indieband. Ich bin dafür, dass Helene Fischer die erste Impfung bekommt. Nadel verpflichtet! Und wer mit „Atemlos durch die Nacht“ die inoffizielle Corona-Hymne gesungen hat, sollte auch als Galionsfigur der Impfliga fungieren.The CoVinner takes it all.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp