x
x
x
Olaf Bornhöft (49) restauriert den sündhaft teuren Mercedes 300 SL.
  • Olaf Bornhöft (49) restauriert den sündhaft teuren Mercedes 300 SL.
  • Foto: Florian Quandt

paidHamburger Luxus-Oldtimer: Allein die Wischerblätter kosten 3000 Euro

Der Mercedes 300 SL ist zweifellos eines der schönsten Automobile überhaupt und der Traum von Oldtimer-Fans auf der ganzen Welt. Bei „David Finest Sports Cars“ in Wandsbek wird gerade ein Modell aus dem Jahr 1962 liebevoll restauriert. Der Wert des „Sportwagens des Jahrhunderts“: fast 1,5 Millionen Euro.

Bei dem Edel-Autohändler am Friedrich-Ebert-Damm reiht sich ein Supercar ans nächste: Ferrari, Lamborghini und seltene Porsche aller möglichen Baujahre. Doch keines dieser Traumautos erreicht nur annähernd die Eleganz des 300 SL, welcher dort in der Werkstatt steht. Der Roadster gehört einem Kunden, der den Wagen bei einem deutschen Oldtimerhändler gekauft hat. Das Auto war rot lackiert. Das gefiel dem Hamburger Käufer nun gar nicht und er brachte das Auto zur Firma von Benjamin David. Dort wurde erst mal die Historie des Wagens mithilfe eines spezialisierten Sachverständigen erforscht. Das ist heute wichtiger denn je.

2023 erschütterte ein Skandal die Oldtimerszene

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp