Wegen Bauarbeiten werden die Strecken der U4 und U2 zeitweise gesperrt.
  • Wegen Bauarbeiten werden die Strecken der U4 und U2 zeitweise gesperrt.
  • Foto: picture alliance/dpa/Daniel Bockwoldt

Bauarbeiten: Zwei Hamburger U-Bahn-Linien an mehreren Tagen gesperrt

Die Bauarbeiten für die Verlängerung der U4 auf der Horner Geest gehen in die nächste Phase – das führt zu Einschränkungen.

Mit der Verlängerung der U4 sollen künftig rund 13.000 Menschen an das Hamburger Schnellbahnnetz angebunden werden. Für die rund 2,6 Kilometer lange Strecke werden zwei neue Haltestellen, „Stoltenstraße“ und „Horner Geest“, gebaut.

U4 und U2: U-Bahn-Sperrung an mehreren Tagen

Die Hochbahn teilt mit, dass im Bereich der U-Bahn-Haltestelle Horner Rennbahn bereits der erste Abschnitt des künftigen Bahnsteigs für die stadtauswärts fahrenden Züge der U4 im Rohbau fertiggestellt wurde. Nun soll es weitergehen, denn im Sommer will die Hochbahn mit den Tunnelbauarbeiten für die Verlängerung der U4 unterhalb der Manshardtstraße beginnen. Für den notwendigen Anschluss der Verlängerung an das Bestandsnetz würden deshalb aktuell vorbereitende Arbeiten am Bestandstunnel der Linien U2 und U4 durchgeführt.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Vom 27. bis 29. Mai und vom 10. bis 12. Juni sind die U2 und U4 jeweils von Freitagabend, 21.30 Uhr, bis zum Betriebsschluss am Sonntag zwischen den Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt in beiden Richtungen gesperrt.

Nach Angaben der Hochbahn wird für die beiden Linien ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp