Aufgrund von Brückenarbeiten kommt es am Wochenende auf der A 1 zu einer Vollsperrung.
  • Aufgrund von Brückenarbeiten kommt es am Wochenende auf der A 1 zu einer Vollsperrung.
  • Foto: picture alliance/dpa

Bauarbeiten: Autobahn in Hamburg wird 55 Stunden lang voll gesperrt

55 Stunden Vollsperrung: Von Freitagabend (22 Uhr) bis Montagmorgen (5 Uhr) ist die A1 zwischen Moorfleet und Billstedt nicht befahrbar. Grund dafür sind Bauarbeiten an einer Brücke über die B5.

Seit 2019 wird aufgrund des Brückenbruchs an beiden Brücken der B5 über die A1 an einem Neubau gearbeitet. Nachdem der südliche und nördliche Abbruch des Bauwerks sowie das Widerlager und der Mittelpfeiler Nord bereits fertiggestellt wurden, geht die Arbeit nun in die nächste Runde. Dazu werden 14 Verbund-Fertigteil-Träger für das neue nördliche Brückenbauwerk eingehoben.

A1-Sperrung: Nicht notwendige Fahrten sollen möglichst verschoben werden

Umleitungen werden eingerichtet. Autofahrer in Richtung Lübeck/Berlin müssen ab Moorfleet einer Umleitung zur Anschlussstelle Billstedt folgen. In Richtung Bremen/Hannover wird der Verkehr ab dem Kreuz Hamburg-Ost umgeleitet. Autofahrer gelangen über die 24 und den städtischen Ring 2 zur Anschlussstelle Moorfleet.

Aufgrund der Einschränkungen wird dennoch empfohlen, auf nicht zwingend notwendige Fahren in dieser Zeit zu verzichten bzw. diese zu verschieben.

Das könnte Sie auch interessieren:Querdenker in Hamburg: Autokorso behindert Verkehr – Gegendemonstranten werfen Eier

Die Brücke „Bergedorfer Straße“ über die A1 aus dem Jahr 1956 wurde 2019 aufgrund einer Alkali-Kieselsäure-Reaktion, auch „Betonkrebs“ genannt, und mehreren Anprallschäden stark beschädigt. Sie besteht aus zwei Teilbauwerken, die voneinander getrennt und somit unabhängig voneinander neu gebaut werden müssen.

Verkehr in Hamburg: Weiteres Hindernis in der Amsinckstraße

Wer vom Autobahndreieck Norderelbe über die A255 und die Elbbrücken in die Hamburger Innenstadt gelangen will, muss mit einem weiteren Hindernis rechnen: In der Amsinckstraße werden ebenfalls Fertigteile für eine neue Brücke eingesetzt, wie die Verkehrsbehörde mitteilte. Wegen der Bauarbeiten wird eine der drei Fahrspuren von Freitag (16 Uhr) bis Montagmorgen gesperrt.(mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp